1 Blech – 50 Gerichte

 

 

Dieses Kochbuch ist wie für mich gemacht. Der Herd bleibt sauber und Ihr braucht lediglich Euer Ofenblech und die Zutaten aus dem Rezept. Alles kommt auf ein Blech, ab in den Ofen. Und fertig. Klingt doch himmlisch, oder? Ist es auch.

 

 

Im Callwey Verlag erschienen ist Das Blechkochbuch – 1 Blech – 50 Gerichte (klick) mit unglaublichen 50 Gerichten, die einfach alle köstlich bebildert sind und richtig einfach zum Nachkochen. Für mich als Mama mit 4 Kindern ist in der Küche das Folgende wichtig: die Gerichte, die ich koche dürfen nicht zu schwer sein (schließlich bin ich kein Profi), die Gerichte sollten unbedingt kindgerecht sein und einen gesundheitlichen Mehrwert haben. Schon beim Aufschlagen der ersten Seiten lief mir das Wasser regelrecht im Mund zusammen und ich bin mir sicher, dass dieses Kochbuch nicht im Bücherregal verstauben wird.

 

 

 

 

Wir haben uns alle zusammen direkt ein Gericht ausgesucht und das Blech qualmen lassen. Fisch wird bei uns sehr gerne gegessen und Kartoffeln sowieso. So ist es der „Lachs nach Provenzialischer Art mit Kartoffeln & Kirschtomaten“ geworden. Klingt lecker? Dann seht Euch erstmal das untere Foto an. Jetzt habt Ihr hoffentlich erst richtig Appetit bekommen.

 

 

 

Das Rezept bekommt Ihr jetzt erst einmal von mir zum 1. Advent geschenkt und ich kann es Euch zu 100 Prozent empfehlen.

 

Zutaten:

 

  • 185 Gramm Kirschtomaten (verschiedene Farben sind kein Muss)
  • 3 EL natives Olivenöl
  • Salz und Pfeffer
  • 4 Wildlachsfilets, aus der Mitte geschnitten (ca. je 185 Gramm)
  • 2 EL frisch gehackten Rosmarin
  • 2 EL frisch gehackten Estragon
  • 500 Gramm längliche Kartoffeln (wir haben zugegebenermaßen die doppelte Menge gemacht ;-))
  • 1 EL frisch gehackte Petersilie
  • 1 EL frisch gepresster Zitronensaft

 

 

 

Jetzt kommt das Beste: außer ein wenig Kartoffeln schälen und Tomaten schnibbeln müsst Ihr gar nicht mehr viel tun.

Heizt bitte den Ofen schon einmal auf 230 Grad vor und legt Euer Backblech mit Backpapier aus. Die Kirschtomaten in einer Schüssel mit 1 Teelöffel Öl vermengen und mit Salz und Pfeffer würzen. Den Lachs ebenfalls mit 1 Teelöffel Öl bestreichen und weiter mit Rosmarin, Estragon, Salz und Pfeffer würzen.

 

 

Die Kartoffeln werden längs halbiert (größere noch einmal mehr) und dann in einer Schüssel mit 2 Esslöffeln Öl vermengt. Ihr legt eure Kartoffelspalten mit der Schnittfläche nach unten auf das Blech und würzt sie mit Salz und Pfeffer. 8 Minuten im Ofen backen, dann umrühren und an den Rand schieben. Tomaten und Lachs auf das Blech legen und alles weitere ca. 8-10 Minuten garen. Die Tomaten sollten aufplatzen und der Lachs fest und durchgegart sein. Abschließend das Gemüse noch mit Petersilie bestreuen und den Lachs mit Zitronensaft beträufeln. Sofort servieren.

 

 

Und jetzt dürft Ihr Euch mit mir freuen. Denn ich darf einmal das Blechkochbuch 1 Blech – 50 Gerichte aus dem Callwey Verlag an einen von Euch verlosen.

Vielen Dank an dieser Stelle an den Callwey Verlag für die Bereitstellung des Kochbuchs.

 

 

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH RENATE DEHRBERG.

BITTE MELDE DICH BEI MIR.

 

Teilnahmebedinungen:

 

1) Hinterlasst uns bitte hier oder unter dem entsprechenden Post bei Facebook einen kurzen Kommentar.

2) Wenn Ihr es nicht schon seid, dann werdet doch bitte Fan von Reges Leben (klick hier) bei Facebook und/oder Instagram (hier).

3) Wer außerdem das Gewinnspiel noch auf Facebook teilt, erhält ein Extralos.

Teilnahmeberechtigt sind alle volljährigen Personen.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen und wir verlosen 1x das Blechkochbuch – 1 Blech – 50 Gerichte aus dem Callwey Verlag.

 

Eine Barauszahlung des Gewinns ist ausgeschlossen und das Gewinnspiel endet am 07. Dezember 2017 um 20:00 Uhr.

Jetzt wünsche ich Euch nur noch einen schönen 1. Advent und viel Freude,
Alexandra

17 thoughts on “Das Blechkochbuch // Verlosung zum 1. Advent // Werbung”

  1. Was für ein tolles Kochbuch!! Und so viele schöne leckere Rezepte! Da bekommt man direkt Appetit. Da hüpfe ich seht, sehr gerne in den Lostopf! Denn, für mich als kochbegeisterte Mami, ist das genau das Richtige!!
    Liebe Grüße aus der Ferne und einen schönen 1.Advent!
    Yvi

  2. Wir wünschen Euch auch einen schönen 1. Advent. Hat es bei euch auch so schön geschneit? Vielen Dank für die Verlosung und das tolle Rezept. Glg Domi und Katja

  3. Oh, ja ich liebe es auch, wenn ich nur ein Backblech und vielleicht noch ein Brettchen verwenden muss., Kein Rühren… Wir würden uns sehr freuen!
    Liebe Grüße
    HAnna

  4. Oh, schon das erste Rezept, das du hier gezeigt hast, klingt super – und sieht auf dem Bild auch super aus! Da hätte ich gerne mit am Tisch gesessenen …. aber vielleicht habe ich ja Glück und kann dank des Buches bald viele so leckere Sachen selber zaubern 😉

    Liebe Grüße und eine schöne Adventszeit
    Sabrina

  5. Das ist ein wirklich tolles Buch, das ich gerne meiner Tochter schenken würde, vielleicht habe ich ja Glück und muss es nicht kaufen!
    LG Elke

  6. Nur ganz kurz: Du hast in den Bedingungen die Facebookseite falsch verlinkt.

    Das Buch gefällt mir sehr, das setze ich gleich mal auf meine Wunschliste. Eine prima Idee

    LG, Melanie

    1. Liebe Melanie,

      vielen vielen Dank für Deine Aufmerksamkeit. Du hast Recht. Direkt geändert :-).
      Einen schönen Tag wünsche ich Dir.
      Alex

  7. Oh das hört sich perfekt an für mich.. ich bin echt ein Kochmuffel, aber essen tun wir alle gern 😀
    Leider bin ich nicht mehr bei Facebook, aber ich versuche einfach trotzdem mein Glück.
    Schöne Weihnachten wünsche ich euch schon mal!
    Liebe Grüße Mary (kleiner klabauter)

  8. Oh wow das klingt meeeega. Habe mir are den letzten England Besuch ein roasting tin mitgebracht, das wäre die perfekte Kombi 🙂
    Grüße, Speckbert2017

  9. Blechgerichte sind so unglaublich praktisch und ich würde mich sehr über das Kochbuch freuen 🍀
    Vielen Dank für das Lachsrezept, mal schauen ob ich es schon am Wochenende nachkoche 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.