Das Glück ist nur ein Buch entfernt.

 

 

 

 

In diesem Monat habe ich gleich zwei Kategorien für Euch (aber nur ausnahmsweise ;-)). Zum einen die gewohnten „Ganzjahres-Lieblingsbücher“ und zum anderen unsere Lieblingsbücher „Spezial“ für die St. Martinszeit.

 

 

 

 

Fangen wir mit dem Gewohnten an.

 

 

 

 

 

 

 

 

Leben: Was für ein Titel für ein Buch. Ich muss ganz ehrlich gestehen, mich hat das Design total überzeugt. Und ich bin da ziemlich typisch „Mädchen“. Was mir optisch bereits gefällt, wird (meistens) gekauft. In diesem Fall hat es sich definitiv gelohnt. „Leben“ aus dem Nord Süd Verlag von Cynthia Rylant und Brendan Wenzel ist erst ganz frisch im September 2017 erschienen. Es erzählt für Kinder ab 4 Jahren wie schön das Leben eigentlich ist, aus Sicht der Tiere.

 

 

 

 

„Das Leben ist nicht immer leicht.“

 

„Vergiss nie: In jedem Winkel der Welt gibt es etwas, das man mögen kann. Und etwas, das man beschützen will.“

 

 

 

Das Buch erzählt keine typische Geschichte. Es ist eher etwas philosophisch angehaucht und macht unglaublich Spaß und Freude zu lesen. Es ist positives Buch, das von der Schönheit des Lebens aus der Sicht der Tiere erzählt.

 

 

 

 

Zehn Blätter fliegen davon: Passend zum Herbst wollte ich Euch gerne noch dieses Bilderbuch empfehlen. Erwartet bitte keine tiefgründige „große“ Geschichte. Manchmal liegt die Schönheit in der Einfachheit der Dinge. So etwas mag ich einfach. Es ist ein Bilderbuch zum Staunen, Entdecken und Erkunden der Natur im Herbst. Nicht immer benötigt es viel Text. Die Kinder selbst erfinden und entdecken ihre eigenen Geschichten zu den Bildern. Und die Bilder sagen bei „Zehn Blätter fliegen davon“ einfach alles aus. Es passt perfekt in diese Jahreszeit und Ihr und Eure Kinder werdet bestimmt, genau wie wir auch, direkt Lust verspüren hinaus zu laufen und bunte Blätter zu sammeln.

 

 

 

HABA Little Friends: Ich gestehe wir sind (bisher) noch keine Besitzer von den HABA Little Friends Puppen und ich wusste auch noch nicht einmal von ihrer Existenz (sorry ;-)). Doch Hörspiele gehen bei unseren Kinder immer immer immer. Und diese beiden Hörspiele HABA Little Friends „Lilli findet neue Freunde (Band 1)“ und „Lilli und Pippi, das Pony (Band 2)“ werden im Mädchen-Zimmer seit ihrer Ankunft in Dauerschleife gehört. Beide CD´s enthalten jeweils vier kleine Geschichten und machen es leichter dann doch mal zwischendurch auf Pause zu drücken. Die Hörspiele sind gerade vor ein paar Tagen erschienen und bieten sich z.B. auch perfekt für ein kleines Nikolaus-Geschenk an.

 

Die Puppen Lilli, Mali und Matze werden, wenn ihre Puppeneltern nicht hinsehen, einfach lebendig und erleben gemeinsam spannende Abenteuer. Beide CD´s laufen ca. 50 Minuten und eigenen sich bereits ab 3 Jahren.

 

 

Perfektes Matching, falls Eure Kinder ohnehin bereits stolze HABA Little Friends Besitzer wären. 

 

 

Bücherlieblinge zu St. Martin

 

 

 

 

 

 

 

 

 

St. Martin und der kleine Bär: ein Klassiker bei uns zu St. Martin ist die Geschichte um den kleinen Bären, der die Botschaft von St. Martin definitiv verstanden hat und einem kleinen weinenden Jungen seine eigene Laterne schenkt. Die Story ist einfach zu niedlich und da sie auch nicht ganz so lang ist, eignet sie sich ideal auch schon für kleinere Kinder. Theresa konnte bislang noch nicht so lange zuhören bei Geschichten. Aber dabei ist sie immer ganz Ohr. Eben nicht die typische St. Martinsgeschichte, aber dennoch kommt die Botschaft ganz klar rüber.

 

 

Laterne, Laterne: Dieses Kinderbuch habe ich im letzten Jahr bereits selber einmal verschenkt, weil es mir so gut gefallen hat. Bereits für die ganz Kleinen (ab ca. 2 Jahren) geeignet. Es hast viele Klappen und enthält wirklich schöne stimmungsvolle Bilder für die kleineren Kinder. Ebenfalls schön sind passende Liedertexte, die das Erzählen auf schöne Weise etwas unterbrechen.

 

 

 

Die Geschichte von St. Martin: Dieses Bilderbuch habe ich gekauft, weil wir bereits Die Geschichte vom Heiligen Nikolaus aus dem Herder Verlag besitzen. Es hat mir einfach unglaublich gut gefallen, weil es sowohl wunderschön bebildert ist als auch die eigentliche Martins-Geschichte anschaulich für kleine Kinder ab 3 Jahren wiedergibt. Das Buch ist stabil auf festem Karton gedruckt und auch mit Johann sehe ich mir bereits die Bilder an.

 

 

 

Kommt, wir wolln Laterne laufen: 

 

Die passenden Lieder für diese Zeit dürfen doch auch nicht fehlen, oder? Nach dem Kindergarten werden meistens direkt die Herbstlieder angemacht. Da freue ich mich doch ehrlich gesagt auch schon darauf, wenn in zwei, drei Wochen ein paar weitere Lieder dazukommen. Die CD „Kommt, wir wolln Laterne laufen“ von Rolf Zuckowski ist dank der bekannten Lieder einer der Klassiker, die wir jedes Jahr auf´s Neue immer wieder gerne hören. Irgendwie wird man die Lieder einfach nie leid. Im Gegenteil. Die Lieder passen zum Herbst und ich bin mir sicher, dass ihr die meisten der Lieder auch kennt. Ich erinnere mich nur zu gerne an meine eigene Kindheit, in der diese Lieder auch bereits aktuell waren.

 

 

 

 

 

Mein Buch von St. Martin:

Dieses Bilderbuch ist bereits im Jahr 2003 erstmals erschienen und auch schon etwas abgegriffen in unserer Bücherkiste. Doch sowohl die Kinder als auch ich nehmen es immer wieder gerne zur Hand. Bereits für ganz Kleine könnt Ihr „Mein Buch von St. Martin“ kaufen. Das Buch ist schön kurz zusammengefasst und enthält sowohl am Anfang als auch am Ende noch die bekannten Martinslieder „Ich geh mit meiner Laterne“ und „St. Martin, St. Martin“. So können wir uns schön auf den Martinsumzug einstimmen.

 

 

 

 

Mit welchen Büchern stimmt Ihr Euch am liebsten auf St. Martin ein?

 

 

 

 

Startet gut ins Wochenende und bleibt leselustig,

Eure Alexandra

 

 

 

2 thoughts on “Lieblingsbücher im Oktober // Plus Lieblingsbücher zu St. Martin”

    1. Gerne doch. Das Laterne Laterne Buch ist halt gerade für kleine Kinder toll. Und als ich es im letzten Jahr verschenkt habe, kam es richtig gut an ;-).
      Viele liebe Grüße sendet,
      Alex

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.