DIY Nature

 

 

Allmählich zieht der Winter bei uns ein und vor der Türe wird es (endlich) etwas kälter. Und je kälter es vor der Türe wird, desto mehr habe ich selbst das Bedürfnis im Haus eine angenehme Wärme zu verteilen. Damit meine ich nicht die Zimmer-Temperatur an sich. Mit „Wärme“ meine ich viel eher eine Gemütlichkeit im ganzen Haus, die wir mit Kerzenlicht, Sternenzauber am Fenster und wohlig warmen Düften, die durch das ganze Haus ziehen, verbreiten.

 

Seit ein paar Jahren schon stellen wir unsere eigenen Duftgläser her, die wir im ganzen Haus verteilen können, die einen himmlisch angenehmen Geruch verströmen und die sich sogar verschlossen im Kühlschrank eine Weile halten.

 

 

 

 

Wie Ihr Euren ganz eigenen Weihnachtsduft im Glas herstellen könnt, das möchte ich Euch heute gerne zeigen.

 

Ihr sucht Euch einfach natürliche Düfte Eurer Wahl, die Euch gefallen und bei denen Ihr Euch entspannen könnt.

Bei uns waren das:
  • Orangenschalen
  • Zitronenschalen
  • Zimtstangen
  • Sternanis
  • frischer Rosmarin
  • frischer Salbei und
  • frische Vanillestange
Ihr richtet Euch alles her, schichtet es z.B. in gerade nicht verwendete Marmeladengläser und füllt alles mit Wasser auf. Alleine das Kleinschneiden der Zutaten verteilt bereits einen herrlichen Duft in der Küche und verwandelt einen in Weihnachtsstimmung. Dabei könnt Ihr wirklich alle natürlichen Zutaten nehmen, die Ihr gerne habt und die Eurer Meinung irgendwie zusammenpassen.
Eine wunderschöne Nachmittags-Beschäftigung für kalte Wintertage, bei der Euch die Kinder hervorragend helfen können.
Eure Alexandra

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.