*Werbung*

„Gute Laune und Spaß für die ganze Familie: Entdecke die krötigen Film-Olchis im supercoolen Look!“

Mir kommt es vor, als wäre es erst gestern gewesen, als die Olchis aus Schmuddelfing bei uns zu Hause „angeklopft“ haben. Die Olchis sind grün, haben Hörner statt Ohren und wohnen auf einem großen stinkigen Müllberg. Außerdem ernähren sie sich von richtig ekligen Dingen wie Schuhsohlen, Schrauben, sie trinken Stinkerbrühe und Fahrradöl und baden im Schlamm. Unser Großer, mittlerweile fast 11 Jahre alt, ist quasi mit den Olchis aufgewachsen und ich muss gestehen, dass ich den grünen schmuddeligen Wesen aus Schmuddelfing anfangs eher skeptisch gegenüber stand. Heute gehören sie einfach wie selbstverständlich mit dazu und ohne die olchigen Sprüche wäre es doch nur halb so lustig.

Matsch mit Soße

Heiliger Müllsack

Ranziger Käsefuß

Rattiger Hühnerich

Filzige Pampenwurz

Und jetzt stellt Euch das vor. Die Olchis haben in diesem Jahr noch ein richtig großes Abenteuer vor sich. Sie kommen am 6. Mai 2021 endlich ins Kino (so zumindest der aktuelle Stand). Mit dem Trailer zu „Die Olchis – Willkommen in Schmuddelfing“ könnt Ihr Euch einen ersten krötigen Eindruck verschaffen. Wir sind schon total gespannt und werden auf jeden Fall gemeinsam ins Kino gehen. Bis dahin haben wir uns heute schon riesig über ein Päckchen mit Büchern, Hörspiel, Kinoplakat und vielen anderen krötigen Produkten der Olchis zum Kinostart aus dem Oetinger Verlag gefreut.

Und weil Wochenende ist und wir nicht lange zögern, wenn es etwas zu feiern gibt, haben wir uns noch richtig ins Zeug gelegt und extra für Euch total leckere „schimmelige Olchi-Muffins“ gemeinsam gebacken. Ich könnte mir vorstellen, dass der ein oder andere von Euch sich ebenfalls über dieses tolle Rezept freuen wird.

Rezept für 12 super schimmelige Olchi-Muffins

Zutaten:

Für den Teig:

  • 100 Gramm braunen Zucker
  • 2 EL Grieß
  • 2 Eier
  • 1 Pk Vanillepuddingpulver
  • 600 Gramm Magerquark
  • 5 TL Rapsöl
  • Abrieb von einer Bio-Zitrone

Für die Streusel:

  • 75 Gramm braunen Zucker
  • 75 Gramm Butter
  • 100 Gramm Dinkelmehl
  • grüne und blaue Lebensmittelfarbe

So geht´s: Quark, Eier und Rapsöl vermischen, dann den Zucker, Puddingpulver und Grieß dazugeben und alles gut verrühren. Den Teig auf ca. 12 Muffin-Förmchen verteilen. Die Butter mit dem Zucker und Mehl zu Streuseln verarbeiten. 1/3 des Teiges mit grüner, 1/3 mit blauer Lebensmittelfarbe einfärben. Ein die drei Streuselsorten auf die Fröschen verteilen. Bei 180 Grad ca. 30 Minuten backen.

Wir haben es uns heute richtig gemütlich gemacht und die „schimmeligen“ Muffins gemampft. Total gut und passend zum Sonntag (ganz nebenbei ist heute auch noch mein Namenstag, so dass es irgendwie doppelt mit dem „Feiern“ passt ;-)). Bevor die Kinder dann mit dem Hörspiel nach oben in die Kinderetage verschwunden sind, haben wir uns noch zusammen die Krötigen Rätsel und die Olchigen Witze angesehen.

Wenn es Euch ähnlich geht wie uns und Ihr auch nicht mehr bis Mai warten wollt, um die Olchis wieder zu sehen, könnt Ihr sie jetzt schon zu Euch und ein wenig Schmuddelfing-Feeling in die eigenen vier Wände holen. Es gibt richtig coole krötige Produkten zum Film, die Ihr Euch entspannt hier ansehen und durchstöbern könnt.

Wir sind total happy mit unseren olchigen Produkten zum Film, die uns ein Lächeln ins Gesicht zaubern. Insbesondere die Konfettistifte (klick), das Buch zum Film (klick) und das tolle Hörbuch (klick) haben es den Kindern angetan.

Theresa und Johann haben direkt einmal mit den Kreidestiften ihre ganz eigene Olchi-Familie aus Schmuddelfing auf dem Müllberg gemalt. Das tolle an den Stiften ist, dass sie super gut in der Hand liegen und schön bunt malen.

Und weil ich Euch gerne einmal wieder eine Freude bereiten mag, habe ich passend zum morgigen Wochenstart eine kleine Überraschung für Euch. Ich darf einmal das Buch zum Film und das tolle große Filmposter zum Kinostart „Die Olchis – Willkommen in Schmuddelfing“ an Euch verlosen.

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH „FRAU HAIFISCH“. Bitte melde Dich bei uns. Du hast gewonnen.

Teilnahmebedingungen

1) Hinterlasst uns bitte hier oder unter dem entsprechenden Post bei Facebook  oder Instagram einen kurzen Kommentar.

2) Wenn Ihr es nicht schon seid, dann werdet doch gerne Fan von Reges Leben (klick hier) bei Facebook und/oder Instagram (hier). Auch die Verlagsgruppe Oetinger würde sich bestimmt über neue Fans freuen, auf Facebook und Instagram.

3) Auch über das Teilen des Gewinnspiels auf Facebook und/oder Instagram freue ich mich immer riesig.

Teilnahmeberechtigt sind alle volljährigen Personen.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen und wir verlosen 1x das Buch zum Film sowie das Filmposter „Die Olchis – Willkommen in Schmuddelfing“.

Eine Barauszahlung des Gewinns ist ausgeschlossen und der Teilnahmeschluss ist am 25. März 2021 um 20:00 Uhr.

Muffelfurz-Grüße und Toi Toi Toi,

Eure Alexandra

3 thoughts on “Die Olchis kommen ins Kino // Plus Rezept für krötige Muffins und Verlosung”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.