Knack Dir Dein Glücksei

Von wegen es gibt nur Glückskekse vom Chinesen. Zu Ostern könnt Ihr Eure Lieben am Frühstückstisch einmal mit dem handmade Glücksei überraschen. Dazu benötigt Ihr eigentlich nur einen guten Spruch, ausgepustete Eier und ein wenig Fingerspitzengefühl.

Je nachdem wer das Ei erhält, wählt Ihr einen passenden Spruch aus, schreibt den Spruch auf ein kleines Zettelchen, rollt es so dünn wie möglich zusammen und steckt es hinein ins Ei.

Klar, das Ei bitte vorher säuberlich auspustern (wie das noch einmal geht, könnt Ihr auch gerne hier noch einmal nachlesen) und das untere Loch etwas größer lassen, so dass auch Euer Kärtchen noch durchpasst.

Den eingerollten Spruch vorsichtig ins Ei stecken und an den gedeckten Platz legen.

Die Zwerge hatten einen riesen Spaß am Ostersonntag ihr eigenes Ei zu knacken.

Die gelbe Farbe ist natürlich nachträglich ins Ei gepinselt ;-).

Einen guten Start ins Wochenende wünscht Euch,

Eure Alexandra

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.