In my kitchen

 

Weil Zimtschnecken einfach zu jeder Jahreszeit passen und ich das Rezept unbedingt auch hier in meiner Rezepte-Kategorie haben möchte, gibt es heute (nochmal) das einfache aber köstliche Rezept für unsere Dinkel-Zimtschnecken.

 

 

 

Folgende Zutaten braucht Ihr für unsere Zimtschnecken:

 

 

Für den Teig:
  • 75 Gramm geschmolzene Butter
  • 250 ml lauwarme Milch
  • 1/2 Würfel frische Hefe
  • 80 Gramm braunen Zucker
  • 1/2 TL Salz und 500 Gramm Dinkelmehl

 

Für die Füllung:
  • 3-4 EL weiche Butter
  • 3 EL braunen Zucker
  • 2 EL Zimt
  • 1 Ei

 

Zunächst bereitet Ihr einen klassischen Hefeteig zu und lasst ihn (bekanntermaßen) an einem ruhigen und warmen Ort gehen.
Danach rollt Ihr den super fluffigen Teig zu einem Rechteck aus und bestreicht den Teig mit Eurer Zimt-Zucker-Butter-Mischung. Alles aufrollen und dann in Schneckenscheiben schneiden. Das Ganze noch mit Ei bestreichen und später mit Zimt-Zucker oder Hagelzucker bestreuen.
(Alles bei 250 Grad für 8-10 Minuten in den Backofen.)
Lasst es Euch schmecken. Wir werden sie direkt morgen wieder backen.
Eure Alexandra

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.