Upcycling

 

 

Dieses Jahr ist mir gleich regelrecht langweilig vor St. Martin. Die Kinder basteln in Kindergarten und Schule ihre Laternen für St. Martin komplett selbst. Und ich stehe da ganz ohne einen Aufhänger zum Basteln ;-).

 

 

Darum habe ich Euch heute unsere einfachen Ideen aus dem letzten Jahr noch einmal mitgebracht. Vielleicht fehlt Euch ja noch die passende Idee und diese beiden Ideen sind schnell umgesetzt und sehen auch noch richtig toll aus.

 

 

 

 

Insbesondere als Laternen für die Kleinsten, die sie hervorragend mitgestalten können und die nicht sofort kaputt gehen, wenn sie mal fallengelassen werden. Passiert bei uns regelmäßig.

 

Mit dieser wunderschönen Tradition beginnt für mich schon so ein kleines bisschen die bevorstehende Adventszeit und ich freue mich total auf St. Martin.

 

 

 

 

 

 

 

 Für dem Fliegenpilz benötigt Ihr die folgenden Materialien:

 

 

 

  • eine leere und saubere PET-Flasche
  • rotes und weißes Moosgummi
  • weißes und grünes Transparentpapier
  • Kleister oder Serviettenkleber
  • roter Pfeifenreiniger
  • Schere, Klebe, Stift, Pinsel und Teller als Vorlage und
  • einen Laternenstab

 

 

Für die Sonne benötigt Ihr die folgenden Materialien:

 

 

  • eine leere und saubere PET-Flasche
  • Tonkarton in Gelb
  • gelber Pfeifenreiniger
  • Kulleraugen
  • Schere, Klebe, Stift, Pinsel und
  • einen Laternenstab

 

 

Bastelanleitung für den Fliegenpilz

 

 

  • Ihr beklebt die leere und saubere PET-Flasche mit Kleister und den Schnipseln aus Transparentpapier. Das ist übrigens eine hervorragende Arbeit für Deine Kleinen. Sie können die Schnipsel vom Transparentpapier abreißen und dann mit Deiner Hilfe auf der Flasche aufkleben. Das Ganze lasst Ihr einen halben Tag (oder auch gerne länger) trocknen, bevor es zum nächsten Arbeitsschritt geht.
  • Du zeichnest mithilfe eines kleinen Tellers auf dem roten Moosgummi einen Kreis ab. Das wird der Kopf vom Fliegenpilz. Außerdem kannst Du parallel einige kleine Kreise auf das weiße Moosgummi malen und ausschneiden.
  • Du suchst die Mitte des roten Kreises, zeichnest eine Linie bis zum Rand und schneidest an dieser entlang. Dann Du bildest einen kleinen Kreis in der Größe Deines Flaschenhalses. Dieser Kreis wird ebenfalls eingeschnitten.
  • Die weißen Punkte vom Fliegenpilz dürfen Deine Kleinen jetzt aufkleben. Achtung: falls Du mit einer Klebepistole arbeitest, solltest Du auf jeden Fall mithelfen, damit sie sich nicht verbrennen. Außerdem achte darauf, dass die weißen Kreise nicht zu nah an Deiner Schnittstelle liegen, weil Du diese ja wieder zusammenklebst.
  • Als nächstes bestreichst Du den Rand Deiner PET-Flasche mit Klebe. Dein Pilzkopf wird nun auf den Flaschenhals gelegt, gut angedrückt und überlappend zusammengeklebt.
  • Zum Abschluss befestigst Du nur noch den Pfeifenreiniger am Flaschenhals und fädelst Deinen Laternenstab ein.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bastelanleitung für die Sonne

 

 

  • Ihr beklebt die leere und saubere PET-Flasche mit Kleister und den gelben Schnipseln aus Transparentpapier. Das kannst Du gerne wieder Deine Kleinen machen lassen. Sie dürfen die Schnipsel vom Transparentpapier abreißen und dann mit Deiner Hilfe auf der Flasche aufkleben. Lass Deine beklebte Flasche mit den gelben Schnipseln wieder mindestens einen halben Tag lang trocknen.
  • Wenn alles getrocknet ist, dürfen Deine Kleinen gerne die Wackelaugen und den Mund aus Pfeifenreiniger ankleben.
  • Finde einen Teller als Vorlage für Deine Sonne, der von der Größe zu Deiner PET-Flasche passt. Zeichne die Form auf Deinen gelben Tonkarton. Diesen Kreis schneidest Du später heraus. Achte bitte darauf, dass das Gesicht der Sonne unbedingt zu sehen ist und Du den Rahmen noch gut auf die Flasche kleben kannst.
  • Zeichne ganz nach Deinen Geschmack die Sonnenstrahlen und schneide alles 2x aus. Du brauchst für den vorderen und den hinteren Teil Deine Sonnenstrahlen.
  • Befestige Deinen gelben Pfeifenreiniger am Flaschenhals, damit Du Deine Laterne daran gut aufhängen kannst.
  • Klebe sowohl auf der Vorder- als auch auf der Rückseite Deine Sonne fest.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Viel Spaß beim Basteln,

Eure Alexandra

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.