Ein Buch ist wie ein Garten, die man in der Tasche trägt.

 

Pünktlich zum Frühlingsanfang in dieser Woche habe ich heute für Euch eine Auflistung all unserer liebsten Frühlingsbücher. Für Klein und auch für Groß. Denn im Frühjahr gibt es so einiges zu entdecken, zu planen und zu träumen.

 

Viel Spaß mit unseren Büchern. Gerne dürft Ihr mir in den Kommentaren auch von Euren liebsten Büchern für den Frühling erzählen.*

 

 

 

 

Frühling – Eva-Maria Ott-Heidmann

Der Maulwurf im Frühling – Hana Diskocilova

Ein Zwergentag – Marianne Garff

Pelles neue Kleider– Elsa Beskow

Frühlings-Wimmelbuch – Rotraut Susanne Berner

Pünkelchen und seine Freunde – Dick Laan

Die kleine Spinne spinnt und schweigt (Tastbilderbuch) – Eric Carlé

So riecht der Frühling, Ole Eisbär – Owen Hart

Pippa und Pelle im Garten – Daniela Drescher

Es wird Frühling, Lieselotte – Alexander Steffensmeier

Was machen wir im Frühling? (Wieso? Weshalb? Warum?) – Andrea Erne

Aufruhr im Gemüsebeet (Pettersson und Findus) – Sven Nordvist

Natürlich ist Lotta ein fröhliches Kind – Astrid Lindgren

Na klar, Lotta kann Rad fahren – Astrid Lindgren

Frühling im Holunderweg – Martina Baumbach

Das große Fest im Häschenwald – Ulf Stark – Eva Eriksson

Das Osterküken – Geraldine Elschner – Alexandra Junge

 

 

 

 

Mit Samenbomben die Welt verändern – Josie Jeffery

Überall wächst was: Das Handbuch für kleine Bio-Gärtner – Ralf Lilienthal

365 Tage Natur: fühlen, schmecken, entdecken – Anna Carlile

Das Bienen Buch: Bienen verstehen, schützen und halten – Emma Tennant

Frühling, Sommer, Äpfel, Winter – Tanja Berlin

Der Selbstversorger: Mein Gartenjahr: Säen, Pflanzen, Ernten. – Wolf-Dieter Storl

Naturkinder: Ideen, Rezepte und Aktionen für Drinnen und Draußen – Caroline Hosmann

 

 

 

Viel Spaß beim Stöbern,

Eure Alexandra

 

 

 

*enthält Affiliate-Links

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.