Biologisch angebaut und Fair gehandelt

 

Kaffee gehört leider nicht zu unseren heimischen Produkten in Deutschland und trotzdem können wir ihn genau wie Tee, Schokolade oder auch Zucker einfach so im Supermarkt um die Ecke einkaufen. Schon praktisch, oder? Aber habt Ihr Euch, bevor Ihr den Kaffee gekauft habt, auch schon einmal gefragt wo er überhaupt herkommt und unter welchen Bedingungen er geerntet wird?

 

Kaffee wird heute in über 50 Ländern in der ganzen Welt angebaut. Dazu zählen z.B. Brasilien, Kolumbien, Indonesien, Costa Rica und auch Indien. Deutschland ist nach den USA tatsächlich der zweitgrößte Importeur von Kaffee. Anders gesagt, wir Deutschen können eine Menge dazu beitragen, dass auch die kleine Bauern in Costa Rica einen fairen Lohn bekommen und das unser Kaffee nicht von Kindern in Indien geerntet werden muss.

 

Unsere eigenen Kinder lernen heute bereits im Kindergarten warum es so wichtig ist, Produkte zu kaufen, die fair gehandelt sind. Sie lernen, dass die Menschen, die den Kaffee oder die Kakaobohnen ernten, auch unter fairen Bedingungen arbeiten und entlohnt werden sollten. Nur dann kann ich mit gutem Gewissen meinen Kaffee, Tee oder Kakao trinken. Der Einfachheit halber sind die Produkte, die fair gehandelt sind mit einem simplen Logo gekennzeichnet, so dass auch schon Theresa im Supermarkt den Unterschied zwischen Fair und Nicht Fair Gehandelt leicht erkennt und uns darauf aufmerksam machen kann.

 

Bereits des Öfteren habe ich Euch von unseren Freunden bei den Troxler Werkstätten in Wuppertal erzählt. Seit Juni 2016 gibt es neben dem Atelier, der Holz- und Filzwerkstatt oder auch der Gärtnerei nun auch noch eine wunderschöne Kaffee-Rösterei, in der die Fähigkeiten von Menschen mit Behinderung gefördert und gestärkt werden. Die Kaffeebohnen werden dort nicht nur einzeln sortiert, geröstet und verpackt.  Wenn Ihr der Kaffeerösterei einmal einen Besuch abstattet werdet Ihr feststellen, dass auch der Ausschank und der Verkauf von diesen lieben und ganz besonderen Menschen gemacht wird. Sie freuen von ganzem Herzen über jeden Besuch und auch über jeder Unterstützung der Rösterei in Wuppertal per Online-Einkauf (klick hier).

 

 

 

Die Troxler Rösterei ist BIO-zertifiziert und bezieht ihre Bohnen konsequent aus biologischem Anbau – von Menschen, die, genau wie auch wir, sozial verträglich, fair und ökologisch handeln. So finden nur die allerbesten Bohnen den Weg in die Hände unserer Mitarbeiter.

 

 

Noch ganz frisch im Sortiment ist passend zum Standort der Rösterei ihr Kaffee Schwebegenuss plus die passenden Schwebebahnkekse in Form der Wuppertaler Schwebebahn (Butter-Mürbeteig trifft Orange).

 

Und genau so ein Genießer-Paket darf ich an Euch verlosen. 

 

  • 1kg Paket Schwebegenuss (Bohne oder gemahlen nach Wunsch)
  • ein Paket Schwebebahnkekse und
  • drei Kaffeemagnete

 

Habt Ihr so tolle Magnete schon einmal gesehen? Sie sind riesig und wurden in der Holz-Werstatt handgefertigt. Ich finde sie richtig toll. Und sie hängen bereits an unserem Kühlschrank.

 

Und falls Ihr jetzt vor Ostern noch direkt im Troxler-Online-Shop zuschlagen möchtet, dürft Ihr das bis zum 07. April 2018 sogar versandkostenfrei

 

 

 

 

 

Na, wer von Euch hat jetzt Lust auf Kaffee und das tolle Wuppertaler-Kaffee-Paket?

Herzlichen Glückwunsch liebe Petra Lass. Du hast das tolle Kaffeepaket gewonnen.

 

 

 

Teilnahmebedinungen:

 

1) Hinterlasst uns bitte hier oder unter dem entsprechenden Post bei Facebook einen kurzen Kommentar.

 

2) Wenn Ihr es nicht schon seid, dann werdet doch bitte Fan von Reges Leben (klick hier) bei Facebook und/oder Instagram (hier). Auch die Troxler Werkstätten freuen sich bestimmt über neue Freunde auf Facebook (klick hier).

 

3) Wer außerdem das Gewinnspiel noch auf Facebook teilt, erhält ein Extralos.

 

 

Teilnahmeberechtigt sind alle volljährigen Personen.

 

 

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen und wir verlosen 1x großes Kaffegenuss-Paket bestehend aus 1kg Paket Schwebegenuss (Bohne oder gemahlen nach Wunsch), ein Paket Schwebebahnkekse und drei Kaffeemagnete.

 

Eine Barauszahlung des Gewinns ist ausgeschlossen.

 

Teilnahmeschluss ist der 15. März 2018 um 20:00 Uhr.

 

 

Toi Toi Toi,

Eure Alexandra

17 thoughts on “Kaffeegenuss aus der Troxler Rösterei // Verlosung // Werbung”

  1. Als echte Kaffee-Fans sind wir immer auf der Suche nach leckeren Sorten.
    Wir kennen den Kaffee aus den Troxler Werkstätten noch nicht, finden das ganzen Konzept aber wirklich super!
    Über das Probierpaket würden wir uns riesig freuen!
    Ganz liebe Grüße
    Kathrin

  2. Mein Mann ist hier der einzige, der (am Wochenende) Kaffee trinkt. Und wir kaufen auch immer fair gehandelten Kaffee. Über dieses Paket würde er sich sicher freuen!
    Liebe Grüße Hanna

  3. Mmmmh, ich kan den Kaffee schon fast riechen 😉 Wir würden uns freuen und den gern mal ausprobieren – gerade zu Ostern haben wir wieder viele Mittrinker hier 😉 Danke für die tolle Verlosung! Auch die Magnete sehen richtig toll aus!

  4. Kaffee ist einfach was zum runter kommen. Sei es noch so stressig auf Arbeit, der Latte nachmittags tut einfach nur gut. Glg Domi und Katja

  5. Hallo, diesen tollen Kaffee möchte ich sehr gerne mal probieren.
    Wir kaufen auch sonst überwiegend Bioprodukte , denn jeder Einkauf ist auch ein Wahl/Stimmzettel.
    Liebe Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.