Waldorf Life

 

So langsam wurde es einmal wieder Zeit unseren großen Jahreszeitentisch im Wohnzimmer umzugestalten. Da freue ich mich immer sehr, dass unser Großer so tolle Ideen hat.

 

Über Pfingsten werden wir gemeinsam für ein paar Tage ans Meer fahren und dieses Thema wollte Max direkt in seine Idee mit einbauen. Ich durfte mich also überraschen lassen und habe unseren Großen für einen Vormittag werkeln lassen. Später hat er mir dann im im Detail erklärt. was er sich beim Aufbau gedacht hat.

 

 

 

 

 

 

 

Die Kinder freuen sich so sehr auf´s Meer und auf den Strand samt Muscheln und Krabben, dass Max sich dachte, ein bisschen Sand und eine frische Meeresbrise mit einzubinden.

 

Auf der linken Seite hat Max dann noch eine alte Burgruine aufgestellt, weil „die ja schließlich auch irgendwie zur Küste gehören“. Die Schafe am Deich durften selbstverständlich auch nicht fehlen.

 

 

 

 

 

 

 

Also gut, ich bin schwer beeindruckt und freue mich Euch unseren aktuellen Jahreszeitentisch präsentieren zu können. Diesmal ganz aus Kinderhand.

 

 

 

 

An alle superstarken Mütter da draußen: Happy Mothersday <3.

 

Eure Alexandra

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.