Frühlingsgefühle

Uns war die Tage irgendwie mal nach Frühling. Die ganze Kälte und der Frost wollen ja noch nicht so ganz aufhören. Darum haben wir uns ein kunterbuntes frühlingshaftes Schmetterlingsbild aus Nudeln zu Hause gefertigt.

 

Das geht ganz leicht und Du kannst es mit Deinem Kind gut nachbasteln.

 

 

Folgendes brauchst Du:

  • Farfalle – Schmetterlingsnudeln (ungekocht)
  • Papier
  • Acrylfarbe
  • Wachsmaler
  • Heißklebepistole

 

 

Für das Gras am unteren Rand des Bildes habe ich die Nudeln vorab einmal vorsichtig mit dem Messer halbiert. So brauchst Du sie nur noch grün anmalen und aufkleben.

 

Den Rest der Nudeln kannst Du bemalen ganz nach Lust und Laune. Farben wie sie Dir in den Sinn kommen. Pastell, kunterbunt, gestreift, gepunktet, ganz wie Du magst.

 

Die Schmetterlinge haben wir dann mit dem Gras zusammen aufgeklebt und dann alles mit Wachsmalern ein wenig umrandet. Für die Kinder war es ein großer Spaß die Nudeln einmal bemalen zu dürfen.

 

 

Ich bin mir sicher, dass es Dir auch Spaß macht.

 

Kreative Grüße,

Alexandra

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.