Crafting

 

Also, wenn wir eine Sache immer im Haus haben, dann sind es wohl Eierkartons. Wie praktisch, wenn die Kinder einmal wieder Lust auf Pinseln mit Wasserfarbe haben. Holt doch einfach Eure alten Eierkartons hervor und legt los.

 

Wir haben das allerschönste Mobile für unser Küchenfenster gebastelt und ganz sicher kommen noch weitere bunte Eierkarton-Ecken dazu.

 

 

 

Beim Zerschneiden des Eierkartons helft Ihr am besten ein wenig Euren Kindern. Das hatte sich so manches Mal als ganz schön herausfordernd erwiesen. Aber dann dürft Ihr den Pinsel getrost abgeben.

 

 

 

 

 

 

Die Kinder dürfen in ihren Lieblingsfarben die Ecken der Eierkartons anmalen und dann wenn sie genug haben, helft Ihr am besten noch einmal mit den Löchern. Wir haben unsere Handbohrer benutzt, die wir sonst für die Kastanien haben. Einfach hineinpiksen und den Faden durchziehen.

 

 

 

 

 

 

 

 

Für die Aufhängung haben wir einen schönen bereits getrockneten Ast aus dem Garten genommen und unten noch zwei bunte Holzperlen eingebunden.

 

So hängt das Mobile jetzt an unserem Küchenfenster und hat die Sterne aus der Weihnachtszeit abgelöst.

 

Viel Spaß beim Basteln,

Eure Alexandra

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.