Der siebte Geburtstag

 

Wenn ich es nicht selbst mit meinen Augen sehen und meinen Ohren hören würde, ich würde es nicht glauben, dass unser Großer bereits 7 Jahre alt wird, ein stolzes Schulkind ist und ein noch stolzerer großer Bruder.

 

So dankbar bin ich für jeden Tag mit diesem tollen Jungen. Doch was schenkt man einem 7-Jährigen, der selbst keine eigenen Wünsche hat *überrascht mich einfach*.

 

Wir haben uns viele Gedanken gemacht, mit anderen Eltern gesprochen und dann ein Steinchenspiel gekauft, das ganz ganz toll sein soll. Vielleicht kennt es ja bereits jemand von Euch? Dann erzählt mir gerne mehr. Außerdem verzichten wir, wie bei den anderen Geburtstagen auch, wieder weitestgehend auf Plastik.

 

Aber seht selbst:

 

 

 

 

 

**

  1. Hus Edelsteinspiel – Strategiespiel für zwei Spieler
  2. Der schwarze Ritter samt dem schwarzen Pferd für die Ostheimer-Ritterburg
  3. Die Schule der magischen Tiere Teil III
  4. Die Olchi-Detektive Taschenbuch
  5. T-Shirt NITVUXFRO PIRAT

 

 

Über das Spiel freue ich mich mindestens genauso. Ich habe mir sagen lassen, dass es „süchtig“ macht. Die große Holzritterburg von Ostheimer wollte Max ohnehin ausbauen, so dass ihm der neue Ritter samt Pferd bestimmt große Freude bereitet und die Bücher kann ich wirklich nur jedem empfehlen. Max liest jeden Abend im Bett mit dem Liebsten in der Schule der magischen Tiere oder aber in einem Olchi-Buch. Das gelbe T-Shirt ist einfach noch eine Kleinigkeit in seiner aktuellen Lieblingsfarbe ;-).

 

 

 

Was denkt Ihr?

 

 

Habt Ihr vielleicht noch gute Geschenktipps für 7-Jährige? Dann hinterlasst mir doch bitte einen Kommentar.

 

 

Liebste Grüße,

Eure Alexandra

 

 

 

**enthält Affiliate-Links

6 thoughts on “Geschenke zum 7. Geburtstag”

  1. Hallo,
    das Steinchenspiel habe ich damals vor knapp 20 Jahren auf einem Spielemarkt für Erzieherinnen als Bao Bao kennen gelernt. Seitdem ist es auch meins und wird immer wieder gern gespielt. In vielen Einrichtungen in denen ich war befindet es sich auch und wird von den Kindern gern gespielt. Im Kindergarten, wie auch im Hort Bereich. Es kann lange dauern bis eine Runde fertig ist, es kann aber auch ganz schnell gehen. Ich hoffe das es Deinem Sohn genauso lange Freude bereiten wird wie mir. Es ist wirklich langlebig. Verlorene Steine immer wider ersetzbar und es sieht immer noch aus wie neu.
    Zum Thema Geschenk bin ich letztes Jahr auf die Toniebox gestoßen. Die hat bei uns das Christkind gebracht und wird von beiden Söhnen (20 Monate und fast 6 Jahre) heiß geliebt. Sie ist zwar nicht plastikfrei aber eine schöne Alternative zu CD Player und Co.
    Liebe Grüsse Yasmin (die über die Geschichte der Bratkartoffeln mit Ei hier gelandet ist und ein Geschenk für Ihren bald 6jährigen sucht)

    1. Hallo, liebe Yasmin und Herzlich Willkommen :-).

      Die Tonie-Box steht gewiss auch noch auf unserer Liste. Bislang habe ich ja schon viel Gutes von ihr gehört.
      Ich freue, dass Du zu uns gestoßen bist und sende liebe Grüße,
      Alexandra

  2. Wir haben das Steinespiel auch. Heißt glaub ich BaoBao. Die Regeln sind einfach und es macht Spaß. Ich muss es aber ins Regal nach oben packen, weil die Steine sonst quasi nicht mehr vorhanden wären.
    Sohnemann bekommt zum 7. Geburtstag ein neues TipToiBuch zum Thema Weltraum und etwas Erweiterung zu seiner Gartenbahn.
    LG von TAC

    1. Hallo Du Liebe,
      schön von Dir zu hören. Ja, Tip Toi ist hier auch täglich ein Thema und das Weltraum-Buch fehlt noch in unserer Reihe. Erzähl dann doch bitte mal, ob Du es empfehlen kannst ;-).
      Liebe Grüße,
      Alexandra

  3. Hallo Du Liebe,

    schön von Dir zu hören. Ja, Tip Toi ist hier auch täglich ein Thema und das Weltraum-Buch fehlt noch in unserer Reihe. Erzähl dann doch bitte mal, ob Du es empfehlen kannst ;-).

    Liebe Grüße,
    Alexandra

  4. Pingback: frive games

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.