Bio-Gewürze mal anders (Rezepte inklusive)

 

Unter einem Sixpack erwarte ich normalerweise nur das „Kühle Blonde“, was die Männer so gerne trinken. Als ich dann vor ein paar Tagen das Päckchen von Sonnentor öffnete war ich doch ziemlich überrascht ein Gewürz-Sixpack in den Händen zu halten.

 

Das kam gerade recht, denn Grillen tun wir gerne. Im Sommer sogar regelmäßig und die wertvollen Bio-Gewürze von Sonnentor kennen wir bereits sehr lange und sind große Fans (Ihr wisst, ich würde Euch auf dem Blog nichts vorstellen, hinter dem ich nicht selbst zu 100 Prozent stehe). So habe ich mir für das Wochenende etwas Tolles überlegt, um die neuen Grill-Gewürze von Sonnentor direkt einmal auszuprobieren.

 

Wir haben zweierlei Dips, einen bunten Salat, Mais, Zucchini und ein bisschen Fleisch gegrillt und zwischenzeitlich fühlte ich mich in unserer Küche fast wie im Orient. Diese Intensität der Gewürze haut einen echt um.

 

 

 

 

 

 

 

Für jeden Geschmack ist garantiert etwas dabei im Grill Sixpack. Folgende Gewürzmischungen sind enthalten:

 

 

 

 

Holy Veggie: die Mischung habe ich zugegebenermaßen am häufigsten gestern in den Händen gehalten, weil wir eben nicht nur Fleisch sondern auch sehr gerne Gemüse grillen (Pilze, Aubergine, Zucchini, Mais usw.). Außerdem passt die Mischung perfekt zu sommerlichen Salaten. Das Gemüse mit ein wenig Öl vermischen,Bestreichen und ab auf den Grill.

 

 

 

 

Steak That: dies ist eine Mischung aus Rosmarin und getrockneten Tomaten und passt perfekt zu gutem Fleisch. Das Fleisch einfach ein wenig damit verfeinern und vergesst Eure bekannten Grillsaucen.

 

Fish & Chicks: wie der Name schon sagt. Perfekt für Geflügel und Fisch. Wir grillen gerne schonmal Lachssteaks. Dazu würde die Gewürzmischung mit Zitrone und Pfeffer perfekt passen.

 

Rub me Tender: unser Geflügel haben wir gestern 2 Stunden bevor wir es auf den Grill  gelegt haben mit dieser Gewürzmischung mariniert und es war der Hammer. Das Geflügel hatte eine zarte Honignote und schmeckte gleich ganz anders als gewohnt.

 

 

 

Smokey Paprika: für alle, die es gerne rauchig mögen. Ihr werdet Smokey Paprika und auch Smokey Salt lieben. Der Mann hat sich sein Steak gestern ganz naturell gegrillt und lediglich abschließend Smokey Salt darüber gerieselt. Köstlich war es und sobald Ihr das Päckchen strömen Euch die Gewürze entgegen.

 

 

 

 

Und wenn Ihr mögt, habe ich jetzt noch unsere zwei Dip-Rezepte für Euch zu Hause zum nachkochen.

 

 

Rezepte

 

 

 

 

Unsere hauseigene köstliche Guacamole:

 

2 Avocados (je nach Anzahl der Gäste)

1-2 Tomaten (je nach Größe)

Saft von 1 Limette

2 Schalotten

1 Prise Smokey Salt

Pfeffer

 

Die reifen Avocados zerdrückt Ihr mit der Gabel und verrührt sie mit dem Saft der Limette. Als Nächstes gebt Ihr die klein gewürfelten Schalotten-Stückchen dazu und schneidet Eure Tomaten ebenfalls in kleine Stücke. Das Flüssige der Tomate nehme ich meistens weg, da der Dip sonst zu matschig wird.

Tomatenstückchen noch darunter geben und würzen mit Pfeffer und Smokey Salt. Alles abgedeckt für mindestens 1 Stunde im Kühlschrank kalt stellen.

Wir lieben die Guacamole auch als Vorspeise mit Brot oder Nachos.

 

 

Joghurt-Schmand-Dip

 

 

1 Becher Schmand

150 Gramm Naturjoghurt

2 Schalotten

Kräutersalz und Pfeffer

Schnittlauch

glatte Petersilie

Dill

„Holy Veggie“ Gewürz

Spritzer Limette (kommt immer gut ;-))

 

Ganz leicht gemacht und Ihr könnt die Gewürze auch jederzeit Eurem eigenen Garten anpassen. Wir machen es uns immer leicht und nehmen immer das, was gerade frisch wächst. Zunächst verrühre ich den Schwand und das Joghurt miteinander, würze die Mischung mit Kräutersalz und Pffeffer, gebe noch den Limettensaft dazu und schneide die Schalotten klein. Außerdem hacke ich die frischen Kräuter und rühre alles unter. Abschließend unbedingt noch Holy Veggie dazu und kalt stellen, bis das Baguette warm ist.

 

Köstlich.

 

 

 

Einen bunten Salat aus Paprika, Gurke und Tomate gab es dann auch noch und wer bei diesem Angebot nicht satt wird, dem ist wirklich nicht mehr zu helfen ;-).

 

 

 

 

 

Und weil ich Euch jetzt auch unbedingt eine Freude machen möchte, darf ich gemeinsam mit Sonnentor ein Grill-Sixpak an Euch verlosen. Ich freu mich voll, weil es ein ganz toller Preis ist und Ihr ganz lange etwas von den Gewürzen habt. Vielen Dank an Sonnentor für die Bereitstellung des Grill Sixpack.

 

 

 

 

 

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH MIRKO DÖPPMANN.

BITTE MELDE DICH BEI MIR :-).

 

 

Teilnahmebedinungen:

1) Hinterlasst uns bitte hier oder unter dem entsprechenden Post bei Facebook oder Instagram einen kurzen Kommentar.

2) Wenn Ihr es nicht schon seid, dann werdet doch bitte Fan von Reges Leben (klick hier) bei Facebook und/oder Instagram (hier). Auch Sonnentor freut sich bestimmt über neue Likes.

3) Wer außerdem das Gewinnspiel noch auf Facebook oder Instagram (#regeslebensonnentor) teilt, erhält ein Extralos.

Teilnahmeberechtigt sind alle volljährigen Personen.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen und wir verlosen 1x das oben abgebildete Paket von Sonnentor.

Eine Barauszahlung des Gewinns ist ausgeschlossen.

 

Das Gewinnspiel endet am 25. Juni 2018 um 20:00 Uhr.

 

 

Toi Toi Toi und bleibt hungrig auf Neues,

Eure Alexandra

14 thoughts on “Grillen mit allen Sinnen // Sonnentor Grill Sixpack zu gewinnen // Werbung”

  1. Ich kenne die Gewürze noch nicht, und würde mich riesig freuen! Wir grillen im Sommer auch sehr gerne. Das heißt, mein Mann steht meistens an seinem Smoker und zelebriert über Stunden das Grillen:-)
    Liebe Grüße Hanna

  2. Hallo liebe Alexandra,

    wir grillen super gern und würden uns sehr drüber freuen. Sehr gern essen wir nicht nur Fleisch, sondern auch Zuchini und Aubergine oder Garnelen. Mhmmmm.

    Lg Domi und Katja

  3. Danke für die tolle Verlosung
    Die Gewürze klingen ganz nach unserem Geschmack und wir würden sie liebend gern ausprobieren;)
    Liebe Grüße, Claudi

  4. Na, da hast du uns ja den Mund wässrig gemacht mit den tollen Fotos und Schilderungen! Ich finde auch, das Set hört sich total köstlich an und hätte direkt ein paar Ideen. Würde mich riesig freuen zu gewinnen, deswegen teile ich den Post gleich auch noch auf Facebook, wo ich dir folge. Bei Instagram bin ich nicht.

  5. Dankeschön für deinen schönen Bericht. Ich folge allen Seiten als Daniela Schiebeck, bzw. bei Instagram als Eisteepfirsich1983.

    Liebe Grüße,
    Daniela

  6. Vielen Dank für den interessanten Beitrag und die leckeren Rezepte. Ich würde mich sehr über das tolle Sixpack freuen!
    LG, Dominique

  7. Ein schönes Gewinnspiel! Ich mag die Gewürzmischungen von Sonnentor sehr gerne, diese kenne ich noch nicht und würde sie gerne ausprobieren!

    Liebe Grüße, Mareike

  8. Die Gewürze klingen verlockend. Ich werde mal das Ruf Me Tender ausprobieren. Ich esse nämlich richtig gerne und oft die Hähnchenbrut von Aumaerk.At/ . Da würde ich auch mal so eine Gewürzmischung zu ausprobieren. Danke für die Empfehlung!

    Ullrike

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.