*Werbung*

Völlig normal, dass wir zu dieser Jahreszeit auch einmal krank werden. Im Kindergarten ist es gerade ganz besonders schlimm, in den Gruppen sind regelmäßig Kinder und Erzieher krank und müssen zu Hause bleiben. Das Wetter, mal ist es kalt, mal ist es wieder wärmer, drinnen werden wir von der Heizungsluft völlig ausgetrocknet, tut sein Übriges.

Wir haben da ein Ritual im Winter, das wir uns regelmäßig, meistens am Wochenende frisch zubereiten und trinken. Unser super leckerer und gesunder Immun Booster Smoothie, so wie ich unser Getränk gerne nenne.

Am meisten Spaß macht den Kindern natürlich das Pressen der Orangen und Grapefruits. Da möchten alle gerne sofort einmal feste Drücken und stellen sich in eine Reihe. Theresa war gestern als Erste an der Reihe und ist mit unserem Immun Booster gestartet.

Was Ihr sonst noch so für unseren leckeren Winter-Smoothie benötigt, habe ich Euch im Folgenden zusammengefasst:

Zutaten Immun Booster (für ca. 4 Personen):

  • 6 Orangen
  • 2 Grapefruits
  • 2 Möhren
  • 1 Stück frischen Ingwer (etwa 3 cm lang)
  • 1 Mango ( TK-Mango geht auch gut)
  • etwas Wasser
  • etwas Öl (z.B. Raps- oder Leinöl)

Je nachdem welches Küchenwerkzeug Ihr für Euren Smoothie in der Küche habt, schält Ihr auf jeden Fall die Möhren und den Ingwer, sowie die Mango. Entkernt Eure Mango, schneidet alles in grobe Stücke und gebt es in einen Mixer. Das gleiche könntet Ihr jetzt natürlich auch schon mit den Orangen und Grapefruits machen, aber weil die Kinder so einen Spaß bei der Sache haben, pressen wir die Früchte immer erst. Dann füllt Ihr aber alles zusammen und mixt es noch einmal gemeinsam durch. Die Menge des Wassers hängt ganz von Eurem Geschmack ab, ob Ihr es lieber etwas cremiger oder „dünner“ mögt. Wir geben meistens gar kein Wasser mehr dazu.

Wer mag, kann optional noch einen Teelöffel Kurkuma mit dazu geben, aber ich finde gerade das ist auch Geschmacksache. Die Kinder mögen den Smoothie bei uns lieber ohne Kurkuma. Und das Wichtigste ist ja, das es auch allen schmeckt. So oder so, tut Ihr Eurer Gesundheit definitiv einen großen Gefallen mit dem Smoothie. Er schmeckt nicht nur super gut, er schützt und stärkt auch Eure Abwehr und die Abwehr Eurer Kinder.

Orangen bringt ganz viel Vitamin C mit, die Grapefruit ist eine Kreuzung aus Orange und Pampelmuse, nicht ganz so süß und versorgt Euch ebenfalls mit reichlich Vitamin C sowie Vitamin A, Vitamin B1, B2 und B6. Möhren sind bekannt für ihre typisch orange Farbe und ihr Beta-Carotin. Der Körper kann dank der Fette im Öl das Beta-Carotin in Vitamin A umwandeln, was wiederum in der dunkeln Jahreszeit besonders gut für Euch ist. Der Ingwer liefert neben seinen scharfen Aromen eine Menge Vitamin C, Magnesium, Eisen, Kalzium und vieles mehr was gesund macht.

Und wenn dann doch einmal alle Stricke reißen sollten, sehen wir uns erst einmal in der „pflanzlichen Abteilung“ der Apotheke um. Das machen wir nicht selten online, weil wir auch da bereits genau wissen, was uns am besten hilft. Eine Anlaufstelle hierfür ist die Shop-Apotheke.

Kommt gut und gesund durch den Winter,

Eure Alexandra

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.