In my kitchen today

 

Heute gab es mal wieder etwas Neues bei uns in der Küche. Ein Gericht, das (*hurrahurra) fast allen geschmeckt hat. Das ist ja wohl nicht selbstverständlich mit vier Kleinkindern und einem Mann, der äußerst verwöhnt ist, wenn es um´s Essen geht ;-).

 

 

 

Vollkorn-Nudeln mit Möhren-Ajvar

 

Folgende Zutaten benötigt Ihr (ca. 2 Erwachsene und 2 Kinder)

  • Vollkorn-Nudeln
  • ca. ein halbes Glas mildes Ajvar (darf gerne auch mehr sein)
  • 4-5 Möhren
  • 2 Zwiebeln
  • Rapsöl
  • 2-3 EL Tomatenmark
  • Mozzarella-Kügelchen
  • Salz und Pfeffer

 

Ihr putzt zunächst die Möhren und raspelt sie dann grob. Die Zwiebeln werden geschält und in kleine Würfel geschnitten. Das Öl bitte im Topf erhitzen und die Möhren, Zwiebeln und das Tomatenmark darin andünsten. Abschmecken und zugedeckt bei schwacher Hitze etwa 10 Minuten dünsten. 200 ml Wasser hinzugeben.

 

 

 

 

In der Zwischenzeit die Nudeln kochen und dann das Gemüse mit dem Ajvar mischen. Die Mozzarella-Kugeln dazugeben und heiß werden lassen.

 

Falls Eure Kinder noch nicht so gerne Stückchen in der Sauce mögen, könnt Ihr die Sauce auch gerne pürieren.

 

Lasst es Euch schmecken,

 

Eure Alexandra

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.