Summer Drink

 

Die letzten Tage und Wochen war es heiß. Sehr heiß und wir haben reichlich Wasser getrunken. Aber immer nur Wasser ist doch auch langweilig. Darum bereite ich uns für den Nachmittag gerne schonmal einen zuckerfreien Eistee oder eine leckere selbstgemachte Limonade (ebenfalls ohne Industriezucker) zu.

 

Gestern habe ich ein neues Rezept ausprobiert und es war so erfrischend, dass ich es natürlich gerne mit Euch teilen möchte.

 

Wenn Eure Liebe zu Himbeeren und Pfirsichen mindestens genauso groß ist wie unsere, bin ich mir fast sicher, dass Euch unsere Sommer-Limonade auch schmecken wird.

 

 

 

 

Zutaten

  • 300 Gramm Himbeeren
  • 50 Gramm Himbeeren extra
  • 6 reife Bergpfirsiche
  • 1-2 Bergpfirsche extra
  • 200 ml Leitungswasser
  • 1,5 – 2 Liter Mineralwasser (nicht zu sprudelnd) – auch stilles Wasser ist möglich
  • 3 EL Agavendicksaft
  • 2 Limetten
  • Saft von einer halben Zitrone
  • frische Zitronenverbene oder frische Minze (wer mag)

 

 

 

 

 

Eure Limonade ist ganz schnell zubereitet. Ihr wascht zunächst all Euer Obst, entkernt die Pfirsiche und schneidet sie klein. Püriert Eure 300 Gramm Himbeeren mit den sechs Berg-Pfirsichen und 200 ml kaltem Leitungswasser. Mixt dann Euer Püree mit dem Zitronen- und Agavendicksaft gut durch.

 

Anschließend gebt Ihr alles in eine große Karaffe, schüttet das Püree noch mit dem Mineralwasser auf und stellt es für ein paar Stunden kalt in den Kühlschrank.

 

Vor dem Servieren schneidet Ihr noch Eure übrig gebliebenen Pfirsiche und die Limetten in Scheiben. Diese könnt Ihr dann beim Aufgießen der Limonade mit in die Gläser geben. Wir haben außerdem noch extra Himbeeren dazu gereicht.

 

 

 

 

 

 

Wer mag, bekommt auch noch einen Stängel Zitronenverbene oder frische Minze ins Glas und Eiswürfel gehören natürlich dazu. Für heiße Sommertage genau das Richtige.

 

Lasst es Euch schmecken,

Eure Alexandra

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.